Weudinger's FotoSammelSurium

Posts Tagged ‘Stadt’

Český Krumlov

Ich wollte schon immer mal nach Český Krumlov und jetzt hat es endlich geklappt.

Gemeinsam mit Andrea und Rainer haben wir einen Tag und eine Nacht dort verbracht und spazierten gemütlich durch das UNESCO Weltkulturerbe, rauf zum Schloss, wieder runter, rundherum und nochmal kreuz und quer durch die Altstadt.
Das Wetter hat leider nicht ganz mitgespielt, tat der guten Laune aber keinen Abbruch.

Am zweiten Tag machten wir einen Stop in Budweis (war aber enttäuschend) und auf dem Weg nach Hause kehrten wir in Enns ein und spazierten hier auch noch eine Runde nach einer ausgezeichneten Stärkung.

Danke an Andrea, Sabine und Rainer für die amüsanten und gemütlichen zwei Tage!

Beschreibungen sind diesmal direkt bei den Fotos!

(mehr …)

Innenhöfe Innere Stadt

Gemeinsam mit Astrid und Michael spazierten wir durch Wien’s Innere Stadt. Abseits von den Touristenpfaden machten wir uns auf die Suche nach Innenhöfen und Durchhäuser.

Nach einem entspannten und interessanten Spaziergang gab’s noch eine verdiente Stärkung beim Plachutta in Nußdorf.

(mehr …)

Am Friedhof

Lichtinstallation von Kurt Berger am Friedhof …

(mehr …)

Seestadt Aspern

Heute haben wir unseren gemeinsamen Spaziergang mit Astrid, Michael und Kathrin in die Seestadt Aspern verlegt.
Spannende Architektur, leider war das Wetter suboptimal …

(mehr …)

NV Arena

Heute mal wieder die Drohne ausgepackt …

(mehr …)

Spratzener Kirchenweg

Derzeit ist der Bewegungsradius ja etwas eingeschränkt, aber auch der Nahbereich weiß zu beeindrucken …

(mehr …)

Leere Straßen

Beginn der 3. Woche der Ausgangsbeschränkungen …

(mehr …)

Museum der Illusionen

Einen kurzweiligen Nachmittag in Wien im Museum der Illusionen verbracht …

(mehr …)

Nizza 2019

Gemeinsam mit Jan machten wir einen kleinen aber feinen Urlaub in Nizza.

Viel italienisches Flair, gutes Essen und ein türkises Meer machten das Ganze zu einem entspannten Aufenthalt …

(mehr …)

Mailand 2019

Nachdem es im Herbst nicht geklappt hat, haben wir unsere Kurzreise nach Mailand auf Ende Dezember verschoben.

Am 29.12. ging es sehr früh nach Mailand. Dort angekommen haben wir uns gleich um Tickets für das am selben Tag stattfindende Spiel AC Milan – SPAL gekümmert.
Und nachdem man zum Ticketkauf Ausweise benötigt sind wir zwischen der Casa Milan und unserem Aparmtent zweimal hin- und hergefahren, bis wir alles beisammen hatten. Nach einer grossartigen, ersten, Pizza ging es nach einer Ruhepause Abends ins San Siro zum Spiel.
Das Stadion ist echt mächtig, Kapazität knapp über 80.000. Innen war es dann aber eher eine Niederlage. Eine Beinfreiheit von sage und schreibe 20 cm (!!!) machte das Sitzen zur Qual. 2 x 0,33er Rülpsi Cola zu insgesamt €20,- (!!!) hebten die Stimmung nicht wirklich.
Das Spiel war auch keine Offenbarung, die Stimmung beim 2:1 für AC war aber sensationell. Eine halbe Stunde vor Spielende sind wir wieder gegangen.
Fazit: tolles Stadion, wenn man sich nicht unbeding hinsetzen will/muss.

Am nächsten Tag machten wir uns Richtung Dom und der Galleria Vittorio Emanuele II auf. Wir streiften durch sämtliche Passagen und Kaufhäuser aller möglichen Marken und Luxusmarken, umringt von Unmengen von Leuten.
Abends machte ich noch eine kurze Runde, um ein paar Fotos zu schiessen.

(mehr …)

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner