W@R's FotoSammelSurium

Posts Tagged ‘Winter’

Heiligenblut 2018

Damit Fabian mit zwei seiner Klassenkameraden Snowboarden konnte, haben wir, auf seinen Wunsch hin, sehr kurzfristig ein paar Tage in Heiligenblut gebucht.

Wir hätten es wieder einmal nicht besser erwischen können … drei Tage Kaiserwetter und großartige Pisten, viele Freunde und Bekannte, Muskelkater, Morgens und Abends Buffet, …

Ein herrlicher Winterurlaub!

(mehr …)

Snowboardkurs

Snowboardkurs von Fabio und Fabian in Lackenhof … (mehr …)

Lackenhof

Ein angenehmer Schitag bei traumhaftem Wetter in Lackenhof …

(mehr …)

Sonntag Früh im Sonnenpark

Einen kalten, frostigen Sonntag Morgen genutzt und im Sonnenpark eine kleine angenehme Runde gedreht …

(mehr …)

Schladming 2016

Ein 2-Tages Kurztrip nach Schladming, damit wir 2016 wenigstens ein bisschen zum Schifahren kommen.

Der erste Vormittag war leider komplett verregnet, nachmittags war es dann aber gut zu fahren. Der 2. Tag war zwar vom Wetter schön, aber mit 9°C auf 1900 m war es wesentlich zu warm und entsprechend war der Zustand der Pisten.

Mit Heidi und der Gang die zwei Tage auf der Piste unterwegs gewesen, Schilehrer Martin hat uns dabei mit Gummibärli bei Laune gehalten.

(mehr …)

Heiligenblut

Ganz einen tollen Schiurlaub mit den Fahras (und Teltschiks) verbracht.

Unglaublich kitschiges Kaiserwetter ab Mittags vom ersten Tag an, fast leere Pisten alle drei Tage, atemberaubendes Panorama, angenehmes Hotel mit sehr gutem Essen.

Besser geht eigentlich nicht mehr.

Danke an Gerry für die Videodateien Gerry’s Video

(mehr …)

Bad Kleinkirchheim

Wieder einen angenehmen Urlaub mit den Fahras verbracht … diesmal Schifahren in Bad Kleinkirchheim.

Obwohl der erste Tag auf der Piste gleich echt stressig war … Fabian stürzte bei der ersten Abfahrt ziemlich blöd, ein nachfolgender Schilehrer hat ihm gleich den Fuß verpackt und ruhig gestellt, mit dem Skidoo ins Tal, wo bereits die Rettung wartete. Als ihn der Sanitäter fragte, ob und wo es weh tut meinte Fabian nur „geht eh schon wieder“.
Nach einer Stärkung ging es dann aber wirklich los mit dem Urlaub.

Wetter war nicht schlecht, leider hingen die Wolken immer sehr tief, aber die Pisten waren in tadellosen Zustand.

Nach drei Tagen habe ich dann gemerkt, wieviele Muskeln ich in meinem Körper habe, indem sich jeder einzelne mit Schmerzen bemerkbar machte.

Schön war’s trotzdem wieder!

(mehr …)